Photoakustik mit Laser-Doppler-Vibrometrie

Stand der Technik

  • Experimenten haben gezeigt, dass interferometrische Techniken, wie die LDV, erfolgreich für photoakustische Messungen eingesetzt werden können

Ziele

  • Untersuchen der Grenzen und der Bedingungen für berührungslose photoakustische Messungen mit LDV

Methoden

  • Erstellung des physikalischen Modells
  • Erstellung von Gelatine- und Silikon-Proben, die das Gewebe simulieren
  • Experimente mit Nanosekunden-Pulslaser zur Anregung auf den Proben und Messung der erzeugten Schwingungen mit Laser-Doppler-Vibrometer

Ergebnisse

  • Machbarkeitsstudie für den Einsatz von Laser-Doppler-Vibrometern für photoakustische Bildgebung

Ausblick

  • Experimentelle Nachweise
  • Vision: Kontaktloses Ultraschallgerät

Veröffentlichungen

  • L. Mignanelli and C. Rembe:
    Feasibility study of the employment of laser Doppler Vibrometry for photoacoustic imaging.
    In: Journal of Physics: Conference Series, Vol. 1149, Conference 1, 2018. 
    DOI: 
    10.1088/1742-6596/1149/1/012028.

Laura Mignanelli, M.Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Tel.: +49 5323 72-4964
E-Mail: mignanelli@iei.tu-clausthal.de